ValueChecker-Demo

Optimierung der Hausrats-Schadenbearbeitung

Alexander Dietrich

ValueChecker: Optimierung der Hausrats-Schadenbearbeitung

Eines der großen Probleme bei der Bearbeitung von Forderungen aus Hausratsversicherungen besteht in der Ermittlung des Ersatzwertes von beschädigten oder verlorenen Produkten. Produkte, insbesondere elektronische, werden im Laufe der Zeit billiger. Aber welcher seriöse Händler bietet den niedrigsten Preis? Und was ist, wenn ein Produkt nicht mehr auf dem Markt ist? Wie findet man gleichwertigen Ersatz? Die Suche nimmt viel Zeit in Anspruch, und es gibt keine Garantie dafür, dass ein Ersatzprodukt von gleicher Art und Qualität ist. Je nachdem, welche Webseiten die jeweiligen Schadenbearbeiter nutzen, können identische Ansprüche durchaus unterschiedlich reguliert werden.

Die Produktbewertungsplattform ValueChecker löst diese Probleme der Schadenbearbeitung. In dieser Demo sehen Sie, wie schnell ein Hausratsschaden reguliert werden kann. Des Weiteren werden die Forderungskosten drastisch reduziert: Unsere Kundenstatistik weist eine durchschnittliche Einsparung von 180 Euro pro Anspruch aus. Schlussendlich werden alle Ansprüche in Ihrer Schadenregulierungsabteilung einheitlich und transparent bearbeitet, wobei die erfassten Daten eine verlässliche Analyse ermöglichen.

Die Verwendung von Programmierschnittstellen erlaubt eine einfache Integration in Ihre Systeme, sowohl in den „Meine Versicherung“-Umgebungen Ihrer Versicherungsnehmer als auch in Ihrem Backoffice-Bereich. Der ValueChecker erleichtert auch die Regulierung und ist der ultimative Ermöglicher des Straight-Through-Processing von Ansprüchen aus Hausratsversicherungen.

Wie verbessert der ValueChecker Ihre Leistung bei der Bearbeitung von Ansprüchen?

Wenn Sie wissen möchten, wie der ValueChecker Ihre Leistung bei der Bearbeitung von Ansprüchen verbessert, senden Sie eine E-Mail an Alexander Dietrich oder rufen Sie uns unter +49 221 95 42 06-27 an.

Share This